"> http://www.dreihundertbilder.com

Imagefilm und Imagevideos die bunte Welt der Metaphern.

 

Film ist das effektivste Medium um Ihre Unternehmensbotschaft zu transportieren. Es ist eine wunderbare Möglichkeit Ihr Unternehmen so zeigen wie es wirklich ist und ganz nebenbei machen Filme einfach – Spass. Die Filmproduktion dreihundertbilder© hat schon für viele mittelständische Unternehmen, StartUps und Großkonzerne Imagefilme konzipiert und realisiert. Und nun sind auch Sie an der Reihe!

Warum braucht man einen Imagefilm?

Die Frage die sich wohl jeder erfolgreiche Geschäftsführer einmal stellt. Die Frage ist auch noch sehr einfach zu beantworten: “Niemand braucht einen Imagefilm!” Ein Imagefilm ist für Unternehmen so etwas ähnliches, wie für den Unternehmer das Auto. Man braucht es nicht wirklich, weil es ja auch Bus und Bahn gibt. Es ist einfach nur eine komfortable Methode des Marketings. Es soll erfolgreiche Unternehmen geben, die ohne einen Imagefilm zurecht kommen, ja sich geradezu gegen einen Imagefilm wehren. Aber jetzt mal ganz im Ernst, bei der ersten ernst zunehmenden Fachtagung oder Messe auf der man sein Unternehmen vorstellen möchte wird einem schon bewusst: ein Imagefilm ist in jedem Fall von Nutzen.

Botschaft eines Imagefilms

Ein Imagefilm hat immer eine Botschaft die es in sich haben Muß. Umso schwieriger ist es wenn man mit günstigen Filmproduktionen zusammenarbeitet. Entweder man ist als Steven Spielberg geboren oder man geht eiskalt im Meer von unwissenden Kameraschwingern unter. Im Fachjargon auch gerne mal “Vidioten” genannt. Das Problem ist es die Vidioten von den ernsthaften Filmemachern zu unterscheiden, denn vergessen Sie nicht: Ihre Imagefilm Botschaft kann von einem Vidiot ganz schnell idiotisch aussehen. Klarer Tipp an dieser Stelle: es empfiehlt sich zu vergleichen und Filmbeispiele zu betrachten. Ein Vidiot prahlt in der Regel mit vielen Fachausdrücken und liefert in der Regel keinen guten Film ab. Das Endprodukt und die Botschaft ist alles was bei einem Imagefilm zählt.

Was kostet ein Imagefilm?

Eine Frage auf die viele Filmproduktionen mit Fachausdrücken um sich werfen. Wilde Formeln mit Unternehmensgrößen und Umsätzen sind sehr beliebt, aber Preise nennt man in der Branche nicht gerne. Wer ein Pauschalangebote abgibt, ist in der Regel als Vidiot zu entlarven. Wie soll man ad hoc den richtigen Preis für einen guten Imagefilm herausfinden. Dabei ist die Antwort noch viel einfacher als ursprünglich angenommen. Ein Imagefilm kostet nämlich ganz genau so viel wie ein – Kleinwagen. Ja genau – so viel kostet der. Ein Auto ? Nun ja da bleibt nur die Frage welches Auto fahren Sie ? Was muss es können ? Wieviel PS ? Welche Ausstattung ? Neuwagen oder doch eher ein schicker Jahreswagen ? Nenen Sie bei einer Anfrage Ihre Wünsche und Ihren Budgetvorschlag, dann kommen Sie garantiert schnell an eine verwertbare Antwort. Bevor Sie sich am Schluss einfach nur verwundert die Augen reiben wieviel ein Kleinwagen heutzutage kostet.

Die beste Länge für einen Imagefilm.

Nun ja, spätestens seit Sex and The City wissen wir ja alle das es nicht immer auf die Länge ankommt. Man könnte einen Imagefilm in Gramm messen. In Gramm ist er in jedem Fall verständlicher zu Messen als in Minuten. Wenn Sie an ein gutes Steak denken dann sind 100 Gramm meist zu wenig, 200 Gramm sind schon ganz ordentlich und mit 350 Gramm packen die meisten Leute Ihre Portion nicht. Das Problem beim Imagefilm ist das die hungrigen Zuschauer im besten Fall das ganze Steak essen sollten ohne sich zu quälen. 100 Gramm sind ca. 1 Minute fertiger Imagefilm. Wieviel Steak würden Sie jedem Ihrer Gäste zumuten?

Wenn Sie sich für die Erstellung eines professionellen Imagefilms interessieren senden Sie uns doch einfach eine Anfrage und wir geben Ihnen den besten Tipp überhaupt und zwar ein Angebot für Ihren Imagefilm von der dreihundertbilder Filmproduktion.

Angebot anfordern

 

Loading...