">

Blogartikel

Dokumentarfilm für das Schweizer Unternehmen von RollHydro produziert

Autor: Timo Rende | Veröffentlich: 11.04.2014 | Kategorie: blog

Das Unternehmen „vonRollHydro“ , das demnächst auf der Messe IFAT 2014 vertreten ist, hatte den Wunsch ihre Tätigkeit in einem Film festzuhalten.Um sich bestmöglich bei den neue Kunden zu präsentieren wurde dreihundertbilder engagiert.
Ziel war es einen Dokumentarfilm/ Imagefilm zu produzieren, der dem erfahrenen Zuschauer die wichtigsten Arbeitsschritte der Leckagensuche und der Wartung der Hydranten näher bringt.

Dem Kunde war es wichtig, die Zusammenarbeit von der 2-Man Kolonne und der Arbeitskraft die später auf Leckagensuche geht zu verbessern und durch kleine Veränderungen der Arbeitsabläufe Zeit zu sparen. Nebenbei wird dabei die Effektivität der Arbeit um ein vielfaches erhöht.

Nicht nur die filmischen Talente von dreihundertbilder wurden bei der Filmproduktion benötigt, sondern auch die Geduld von den Arbeitern, die ihre gewohnten Arbeitsschritte oft mehrfach ausüben mussten um später den perfekten Dokumentarfilm/ Imagefilm daraus schneiden zu können.

nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image nivo slider image

Als kleiner Nebeneffekt konnte die Filmcrew von dreihundertbilder mal einen Blick auf die durchaus interessanten Arbeitsschritte der Monteure werfen. Hier ging es vom Abhören der Straße bis hin zum aufhängen neuer Straßenschilder.

Falls auch Sie komplexe Arbeitsschritte in einem Dokumentarfilm/ Imagefilm festhalten möchten, kontaktieren Sie uns einfach mit dem Kontaktbutton:

Angebot anfordern


Loading...