"> http://www.dreihundertbilder.com

AUS FÜR CITI TV

 

cititv-aus

Florian Schuck seines Zeichens nun Geschäftsführer der Funkhaus Saar GmbH teilte mit den Sendebetrieb von Citi-TV zum 31. Januar 2012 einzustellen. Citi-TV galt als einziger privater Fernsehsender der Saarlandes und mußte sich ohne öffentliche Zuwendungen rein aus Werbeeinnahmen finanzieren. Der Sender begründet dies mit der schlechten wirtschaftlichen Lage für regionale Fernsehsender. Auszubildende des Senders sollen bei entsprechender Eignung von der Landesmedienanstalt Saarland übernommen werden.

2009 startete der Sendebetrieb in der Saarbrücker Bahnhofstrasse und bereits nach knapp 3 Jahren war klar keine wirtschaftlich tragende Substanz für das Vetriebsmodel des saarländischen Fernsehns schaffen zu können.

Das frühzeitige aus von Citi TV wurde von Gerd Bauer, Direktor der Landesmedienanstalt zu tiefste bedauert. Die LMS werde sich allerdings auch in Zukunft darum bemühen eine private alternative zu dem öffentlich rechtlich finanzierte SR ( Saarländischer Rundfunk) zu bieten.

 

Meldung vom 17.Januar.2012

Verfasser: T Rende

Loading...